Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/inix

Gratis bloggen bei
myblog.de





Struppi hält Sicherheitsleute in Schach :)

Das war vielleicht eine putzige Szene, die sich heute neben dem Geldautomaten am EDEKA-Markt abgespielt hat. Ich musste vor dem Einkaufen noch Geld holen und da stand grad so ein Geldtransporter neben dem Automaten. Die beiden Männer sind durch ein Gittertor zum Hintereingang des Automaten rein und müssen eine Weile da drin zugebracht haben. In der Zwischenzeit hat jemand seinen Hund, ohne sich was dabei zu denken an dieses Gittertor gekettet und ist einkaufen gegeangen. Ein zuckersüßer, knapp kniehoher, struppiger, grauer Mischling mit einem hängenden und einem stehenden Ohr. Irgendwann kamen die beiden Männer von dem Geldtransporter wieder raus und wollten wieder durch das Tor, aber da der Struppi anscheinend (wie fast alle Hunde) was gegen die Uniformen hatte, kläffte er los und kriegte sich nicht wieder ein. Die beiden Männer standen hinter dem Tor und trauten sich nicht raus. Der eine von beiden fand die Szene genauso lustig, wie die ganzen Leute, die das beobachteten. Der amüsierte sich wie Bolle über den kleinen Wuffi. Aber der andere fand das offensichtlich garnicht lustig. Der machte eine total angepisste Miene! Der sah aber auch schon aus, wie so'n typischer Security-Typ. Ich kann mir vorstellen, dass das bei solchen Typen wie dem gewaltig am Ego nagt, dass er sich wegen nem kleinen bellenden Hund nicht durch's gittertor wagt. Als ich dann am Automaten fertig war, kam auch endlich das Herrchen von dem Hund. Schön war auch dessen Blick als der schon von Weitem sah, was sich da abgespielt hat.
24.11.06 18:12
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung